Berichte

Zuchtbericht 12/16

Swissgenetics Zuchtwert Highlights

Änderung des Gesamtzuchtwertes bei Braunvieh

Mit der Dezember Prüfung, Braunvieh Schweiz machte kleine Änderungen am Gesamtzuchtwert. Jetzt haben die Importanten Eigenschaften wie Töchterfruchtbarkeit, Zellzahlen und Persistenz mehr Gewicht erhalten. Es wird uns dabei helfen, den richtigen Stier zu züchten, der eine moderne, ausgeglichene und funktionelle Brown Swiss Kuh macht. Konsequenzen daraus, wir haben kleine Änderungen in der Liste der Stiere.


Stiere in diesem Bericht:

  • GS Alliance Allure
    (Big Star × Tango)

    Allure ist als Optimis Stier mit konventionellen sowie gesextem Samen zur gleichen Zeit verfügbar! Er ist aus einer der erfolgreichsten Familie der Schweiz, Ace Arve. Allure ist der einzige Stier, welcher drei Kühe aus der Mutterlinie hat, welche Champion oder Reserve Champion an der Swiss Expo in Lausanne waren!


  • Anibal-et
    (Vigor × Mascot)

    Anibal einer der besten Stiere weltweit! Anibal hat ein solides Nachzuchtprüfungsresultat und kann mit weiteren Töchtern (439 Töchter) seine extrem hohen Zuchtwerte halten: Er ist der einzige Stier der gleichzeitig die Milchleistung, die Fitnessmerkmale und den Schautyp verbessert. Anibal hat noch weitere Qualitäten und vererbt K-casein AB und Beta – Kasein A2A2!


  • TDG-Holstein Basist-et PP RED
    (Delect × Seven)

    Basist hat ein sehr hohes genomisches Resultat für die Milchleistung (+2057kg). ist homozygot hornlos, d.h. seine Nachkommen haben zu 100% keine Hörner. verbessert zudem die Töchterfruchtbarkeit (116) und die Euter (126). Er hat zudem sehr hohe Fitnessmerkmale  (120).


  • Scherma Blooming Biver
    (Blooming × Nesta)

    Biver ist nahe am Ende seiner genom Zeit als Jungstier. Seine ersten Töchter sind nun frisch in der Schweiz und die ersten Feedbacks sind extrem positive. Mit den Dezember Zuchtwerten, Biver ist weiterhin Leader bei der genomischen Liste in Exterieur, Euteranlagen und ist weiterhin der meist verkaufte Stier in vielen verschiedenen Ländern wie in Italien, der Schweiz und den USA.


  • Blooming
    (Glenn × Arsene)

    Blooming die Berechnung des Gesamtzuchtwertes wurde angepasst, jedoch positiver Trend des Zuchtwertes von Blooming nicht!! Mit weltweit aktuell über 2.000 Töchtern in Laktation und den ersten Töchtern in der dritten Laktation macht Blooming ein Sprung nach oben in allen Produktionsmerkmalen. Zugleich ist er der höchste Stier für Exterieur in Deutschland und der Schweiz. K-Kasein BB und Beta-Kasein A2A2.


  • Genox-Boy
    (Glenn × Eagle)

    Genox-Boy Ein anderer Glenn-Sohn mit einem soliden, ausgeglichen Profil und im Durchschnitt, der Sohn von Glenn für die Funktionellen Merkmale! Die Indexe für Zellzahlen, Langlebigkeit, Milchfluss, seidenweiche Euter und Milchleistung, machen Genox-Boy zu einer interessanten Wahl zum ihre Herde ohne Kompromisse zu verbessern.


  • Diethelm's Glenn Gusti-et
    (Glenn × Zeus)

    Gusti der dritte Glenn-Sohn mit einem unterschiedlichen Profil: Gusti ist unser bester Glenn-Sohn für alle Produktion-Werte. Er ist die richtige Anpaarung, wenn sie Produktion, Inhaltsstoffe, Rahmen und Töchterfruchtbarkeit steigern möchten. Alles in einem!


  • Schrago Acme Isor RED
    (ACME × Stadel)

    hält seine Werte für die Milchleistung (+1023kg) und den Eiweissgehalt (+0.06%) auf hohem Niveau. Sein Zuchtwert für Exterieur ist auf einem sehr hohen Niveau (ITP 120) und seine Abstammung verspricht eine lange Nutzungsdauer, seine Mutter hat eine Lebensleistung von >100‘000kg und die Grossmutter >90‘000kg.


  • Morningview Merlo-et RED
    (Malone × Destry)

    Merlo die hohe Milchleistung mit +1419kg und die positiven Fett- und Eiweissgehalten (+0.11% Fett und Eiweiss) verhelfen ihm zu einem IPL von 135. Speziell zeichnen ihn die sehr guten Format (133) und Becken (126) Eigenschaften aus. Sie helfen Merlo zu einem ITP von 133.


  • Nescardo
    (Nesta × Picard)

    Nescardo ist der interessanteste Nesta-Sohn und ein guter Euter Macher. Seine Indexe und seine Kälber weltweit bestätigen, dass Nescardo ein spezieller Stier ist. Nescardo und Calvin zusammen sind die beste Wahl, wenn sie einen Nesta-Sohn möchten der spezielle Kälber und schöne Kühe macht!


  • Norwin
    (Nesta × Precise)

    Norwin hat ein bischen in der Milchleistung verloren, jedoch in der gleichen Zeit, sahen wir viele Kälber, die in den letzten drei Monaten geboren sind. Unsere Impressionen sind sehr positiv: Milchcharakter, robust und gesunde Kälber machen alle Züchter glücklich, allen Orten!


  • Arethusa Redstream-et RED
    (Redburst × Goldwyn)

    Redstreams ausgewogenen Stärken in Leistung, Fitness und Exterieur verhelfen ihm zu einem hohen ISET von 1379. In seiner Abstammung findet man viele bekannte Kühe wie Braedale Gypsy Grand, Scientific Debutante Rae, Comestar Laurie Sheik, Snow-N Denises Dellia, Rainyridge Tony Beauty und Stookey Elm Park Blackrose. Redstream ist die perfekte Anpaarung auf Apple/Altitude Blut.


  • Plattery Rusty RED
    (Destry × Rustler)

    Rusty stammt aus der gleichen Familie wie die ehemalige Weltsiegerin Savard Renita (Familie Pickel Valence von Rubens Galante und dem Stier Incas). Rusty hält seine Zuchtwerte für die Milchleistung (+606kg) und die Inhaltstoffe (Fett +0.04%, Protein +0.04%) auf gutem Niveau. Die Töchter von Rusty bestechen auch mit den schönen Eutern (119). Rusty ist der meistverkaufte rote Bulle in der Schweiz.


  • Salomon
    (Dally × Macky)

    Salomon hatte sein erstes Resultat letzten August mit einer kleinen Anzahl Töchtern. Mit 109 Töchtern bestätigt Salomon sein erstes Resultat und steigert zusätzlich sein Zuchtwert Milch, sein Gesamtexterieur und sein Zuchtwert für Euter. Seine Abstammung zusammen mit seinen Zuchtwerten geben Salomon ein breites Einsatzspektrum.

    Seine Mutter Macky Miranda war eine der erfolgreichsten Schaukühe der letzten 10 Jahre und zugleich eine der höchsten Milchproduzentin in ihrer Herde.


  • Walnutlawn Sunlight-et
    (Commander × McCutchen)

    Die Kuh Misty Springs Lavanguard Sue ist die Mutter des äusserst populären Exterieurvererber Walnutlawn Solomon. Walnutlawn McCutchen Summer ist die Halbschwester zu Solomon und die Mutter von Sunlight. Summer ist in ihrer zweiten Laktation VG 89 eingestuft und ist mit +19 Punkte für conformation die höchste Kuh in Kanada. Ihre Avalanche-Grosstochter erhielt zudem vor kurzer Zeit ein unglaubliches genomisches Resultat.

    Sunlight ist der einzige verfügbare Sohn aus Summer weltweit. Er ist hoch in Conformation mit +16, Euter +15, Fundament +15 und Milchcharakter +9. Seine top dgvLPI Werte sind: 108 für Mastitis Resistenz, 2.72 SCS, 106 in Langlebigkeit und 108 in Tochtergeburtsablauf. Sunlight’s Produktionswerte sind: 1.140kg Milch, 0.32% Fett und 0.11% Eiweiss. Kappa-Kasein AB und beta-kasein A2A2. (Kanadische Werte)


  • Tenndith
    (Glenn × Ace)

    Tenndith bleibt der Spitzenstier für die Eutervererbung. Er verbessert sich in den Produktionsmerkmalen, Milchmenge, kg Eiweiss und den Zellzahlen. Tenndith ist der richtige Stier wenn sie Kühe mit viel Stärke, einer breiten und tiefen Brust und speziellen Eutern lieben! Vor zwei Wochen wurde von Tenndith eine Töchtergruppe an der Expo Swissgenetics präsentiert und wir können bestätigen, dass e seine der besten Nachzuchtgruppen der letzten 10 Jahre war.


  • Mani's Vigor Vileno
    (Vigor × Eagle)

    Vileno ist aus einer top Schweizer Kuhfamilie. Seine Mutter ist mütterlicherseits die Schwester zu Wurl Wachtel (Europa Euter Champion an der Schau in Verona 2010). Diese Prüfungen haben bestätigt, dass Vileno ein top Stier in allen Fitnessmerkmalen ist. Dazu ist ein der beste Stier in der Samenfruchtbarkeit und einer der höchsten Stiere in der Produktion. (kg Milch und %/kg Protein).


Swissgenetics