Berichte

Zuchtbericht 4/16

Swissgenetics Zuchtwert Highlights

Jeweils im April wird die Basis der Zuchtwerte angepasst und neu definiert. Wenn Zuchtfortschritt im bestimmten Merkmal erzielt wird, hat dies eine Anpassung der Zuchtwerte zur Folge. Immer von besonderem Interesse ist die Basisanpassung der Milch kg. Dieses Jahr fällt diese bei Braunvieh mit 95 kg besonders hoch aus. D.h. alle Braunvieh Stiere verlieren per se 95 kg Milch. Auch die Red Holstein Stiere verlieren  kg, Swiss Felckvieh 81 kg und Simmental 55 kg. Dies muss bei der Betrachtung der aktuellen Zuchtwerte beachtet werden.


Stiere in diesem Bericht:

  • Flury's Alchemy Andrin RED
    (Alchemy × Goldwyn)

    Andrin ist der zweite Unic-Sohn neben Sipan, welcher positiv nachzuchtgeprüft ist. Seine Resultate basieren auf 20 Töchtern. Andrin vererbt eine gute Milchleistung mit hohen Inhaltstoffen. Die Töchter von Andrin bestechen mit ihren Fundamenten und Eutern.


  • Anibal-et
    (Vigor × Mascot)

    Anibal ist einer der Leader weltweit der Rasse! Es ist nicht einfach einen kompletteren Stier als Anibal zu finden! Mit zusätzlichen Töchtern bestätigt er seine hohen Leistungsmerkmale und steigert zugleich die Zuchtwerte für Nutzungsdauer, Zellzahlen und Persistenz. Anibal ist die richtige Wahl für jedes Produktionssystem.


  • TDG-Holstein Basist-et PP RED
    (Delect × Seven)

    Basist hat ein sehr hohes genomisches Resultat für die Milchleistung (+1.968kg). Basist ist homozygot hornlos d.h. seine Nachkommen haben zu 100% keine Hörner. Basist verbessert zudem die Töchterfruchtbarkeit und die Euter.


  • Scherma Blooming Biver
    (Blooming × Nesta)

    Biver wie sein Vater Blooming, Biver führt die genomischen Zuchtwertlisten für Exterieur und Eutervererbung an und ist in verschiedenen Ländern wie, Italien, der Schweiz und den USA der meist eingesetzte Jungstier.


  • Blooming
    (Glenn × Arsene)

    Blooming macht weiterhin eine unglaubliche Entwicklung. Blooming hat jetzt mehr als 1.800 Töchter in vier verschiedenen Ländern und konnte seinen Gesamtzuchtwert noch einmal steigern. die Zuchtwerte bestätigen einmal mehr seine Qualitäten: mit Abstand bester Vererber für Exterieur, starker Vererber für Eiweiss-% und -kg und für eine hohe Töchterfruchtbarkeit.


  • Kiba Fact-et
    (Anibal × Huray)

    Fact liegt an der Spitze nach Gesamtzuchtwertliste der genomisch geprüften Stieren in der Schweiz (146 GZW). Fact vererbt mehr als +1.400kg Milch, er ist der Beste für den Zuchtwert Zellzahl und hat starke Resultate für Nutzungsdauer und Eutervererbung.


  • Genox-Boy
    (Glenn × Eagle)

    Genox-Boy seine ersten Töchter kalben jetzt schon zum dritten Mal ab und bestätigen weiterhin die Qualitäten dieses kompletten Glenn-Sohnes: Kühe mit viel Stärke, starken und gesunden Eutern welche die hohen Leistungen ohne Probleme bewältigen. Die Zuchtwerte von Genox-Boy sind stabil und er ist der beste Glenn-Sohn für Zellzahlen und Melkbarkeit.


  • Diethelm's Glenn Gusti-et
    (Glenn × Zeus)

    Gusti ein weiterer Glenn-Sohn mit einem etwas anderen Vererbungsprofil. Gusti ist unser bester Glenn-Sohn für alle Produktionsmerkmale. Gusti ist die richtige Wahl, wenn sie die Milchleistung, die Milchinhaltstoffe, Rahmen und die Töchterfruchtbarkeit auf einmal verbessern möchten!


  • Schrago Acme Isor RED
    (ACME × Stadel)

    Isor hält seine Werte für die Milchleistung und den Eiweissgehalt auf hohem Niveau. Sein Zuchtwert für Exterieur ist auf einem sehr hohen Niveau (ITP 121) und seine Abstammung verspricht eine lange Nutzungsdauer, seine Mutter hat eine Lebensleistung von >100.000kg und die Grossmutter >90.000kg. Isor ist der meistverkaufte rote Bulle in der Schweiz.


  • Everdes Kanak-et RED
    (Armani × Destry)

    Kanak ist die #1 für Exterieur (Gesamtnote 139). Kanak ist ein Grosssohn von der Europa Champion Rustler Pepita. Er hat eine Top-Euternote von 133 Punkten, weiter verspricht Kanak eine lange Nutzungsdauer (120) und hohe Milchinhaltstoffe (+0.56% F; +0.23%E).


  • Wilstar-Rs Limit-et RED
    (Redburst × Talent)

    Limit kombiniert zwei starke US-Kuhfamilien. Vater Redburst stammt aus der Regancrest Barbie-Familie und die Mutter ist keine geringere als Wilstar-Rs Talent Limited EX 94, der Reserve Grand Champion an der World Dairy Expo 2011. Limit bringt neben einem super Typ spezielle Euter und gute Produktionswerte mit sich.


  • Nescardo
    (Nesta × Picard)

    Nescardo ist der Euterstier und zusammen mit Calvin in den  3 für Euter. Seine Zuchtwerte und die Kälber welche weltweit geboren sind bestätigen, dass Nescardo ein spezieller Stier ist.


  • Norwin
    (Nesta × Precise)

    Norwin verliert etwas an kg-Milch, aber zugleich haben wir die Kälber gesehen, welche in den letzten drei Monaten geboren sind und unsere Eindrücke sind sehr positiv: Kälber mit viel Milchtyp, viel Stärke und vitale und gesunde Kälber machen die Züchter überall glücklich.


  • Passat
    (Payssli × Glenn)

    Passat ist einer unserer top genomisch geprüften Stieren seit zwei Jahren. Passat hat ein starkes und sehr ausgeglichenes Vererbungsprofil und kann für viele Anpaarungen empfohlen werden. Bitte sagen sie uns, wenn Sie eine Schwäche im genomischen Vererbungsprofil von Passat finden.


  • Arethusa Redstream-et RED
    (Redburst × Goldwyn)

    Redstream ist ein neuer Stern am roten Himmel. In seiner Abstammung findet man viele bekannte Kühe wie Braedale Gypsy Grand, Scientific Debutante Rae, Comestar Laurie Sheik, Snow-N Denises Dellia, Rainyridge Tony Beauty und Stookey Elm Park Blackrose. Neben einem hohen ITP von 142 und einem Euterindex von 136, sein genomisches Resultat verspricht eine hohe Milchleistung (+1.256kg) mit positiver Eiweissvererbung (+0.02%). Redstream ist die perfekte Anpaarung auf das Apple/Altitude-Blut.


  • Plattery Rusty RED
    (Destry × Rustler)

    Rusty stammt aus der gleichen Familie, wie die aktuelle Weltsiegerin Savard Renita (Familie Pickel Valence von Rubens Galante und dem Stier Incas). Rusty steigert seine Zuchtwerte mit zusätzlichen Töchtern für die Milchleistung und die Inhaltstoffe. Die Töchter von Rusty bestechen auch mit den schönen Eutern.


  • Gasis Topspeed
    (Huray × Vasir)

    Topspeed Spitzenreiter für Gesamtzuchtwert Index 144! Er ist ein später Huray-Sohn mit einem etwas anderen Pedigree. Topspeed ist ein einmaliger Stier und der Leader für den Zuchtwert Milch (+1.933kg), Fett-kg (78) und Eiweiss-kg (67).


  • Mani's Vigor Vileno
    (Vigor × Eagle)

    Vileno ist ein Gewinner der aktuellen Zuchtwertschätzungsrunde. Mit seinem bekannten Pedigree, Vigor × Wurl Wachtel (Schöneuter Championne an der Europaschau 2010 in Verona), Vileno hält sich in den Topstieren für alle Fitnessmerkmale und hat die höchste Samenfruchtbarkeit. Vileno hat weiter starke Produktionswerte und ein starkes Exterieur.


Swissgenetics